Von der ErzieherInnen-Ausbildung zum Bachelor-Abschluss

Mit beruflichen Kompetenzen ins Studium
Von der ErzieherInnen-Ausbildung zum Bachelor-Abschluss
16,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN: 978-3-86863-010-7
  • 302 Seiten
  • 1. Auflage
  • Band 7
  • 20 Tabellen, 7 Abbildungen und 1 Foto
  • Format: 14,7 x 20,9 cm
  • 2008
Das Bildungssystem in Deutschland ist im Umbruch. Die Erkenntnis, dass Kompetenzen an... mehr
Das Bildungssystem in Deutschland ist im Umbruch. Die Erkenntnis, dass Kompetenzen an unterschiedlichen Lernorten und auf unterschiedlichen Wegen der Aus- und Weiterbildung erworben werden, setzt sich ebenso durch wie die Einsicht, dass zeitliche Ressourcen verschenkt werden, wenn die Kompetenzen, die an einem Lernort erworben wurden, an einem anderen nicht wahrgenommen und geschätzt werden. Zeitgleich zu dieser Neuorientierung im Bildungssystem erfolgte eine Aufwertung des Berufs der ErzieherIn durch die Schaffung akademischer Studienangebote an Hochschulen. Damit stellte sich die Frage, wie die z. Zt. nebeneinander existierenden verschiedenen Ausbildungswege – Fachschule und Hochschule – vernetzt werden können. An der Alice Salomon Hochschule Berlin wurden dazu zwei Forschungsprojekte durchgeführt, ein Teilprojekt des BMBF-Projekts "Anrechnung beruflicher Kompetenzen" (An Kom) und ein durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördertes Projekt. In beiden Projekten wurden die in der Aus- und Weiterbildung sowie in der beruflichen Praxis zu erlangenden Kompetenzen zueinander in Beziehung gesetzt, um Aussagen darüber treffen zu können, welche Teile im Rahmen eines Studiums an der Hochschule aufgrund bereits vorhandener Kompetenzen angerechnet werden können. Ziel der Projekte war, Verfahren zu entwickeln, mit denen die Durchlässigkeit im Bildungssystem für ErzieherInnen erhöht werden könnte. In den in diesem Buch zusammengeführten Beiträgen werden zum einen die Grundlagen der Ausbildung von ErzieherInnen und die Grundlagen für Durchlässigkeit und Anrechnung analysiert, zum anderen wird detailliert beschrieben, wie Anrechnungsverfahren gestaltet und an Hochschulen implementiert werden können und welcher Nutzen aus Perspektive der Politik, der Aus- und Weiterbildung und der Praxis aus ihnen zu ziehen ist. Ein umfangreicher Materialteil mit Dokumenten zur Entwicklung der Anrechnungsverfahren rundet den Band ab.
Hard to Reach Hard to Reach
ab 10,92 € * 16,49 € *
Der Neptunistenstreit Der Neptunistenstreit
ab 16,12 € * 24,34 € *
Nachspielzeit Nachspielzeit
15,00 € *
Brecht gebrauchen Brecht gebrauchen
ab 25,00 € *
Templin Templin
24,95 € *
Die Einsteinianer Die Einsteinianer
ab 16,12 € * 24,34 € *
Skarabäus Skarabäus
ab 12,87 € * 19,43 € *
Die Welt unter der Lupe Die Welt unter der Lupe
ab 12,87 € * 19,43 € *
Spirituelles Schreiben Spirituelles Schreiben
ab 12,02 € * 18,15 € *
Theas Stein Theas Stein
ab 7,99 € *
Ganz näbenbi Ganz näbenbi
ab 8,00 € *
Theatertäter Theatertäter
ab 11,57 € * 17,47 € *
Fall und Feld Fall und Feld
ab 8,32 € * 12,56 € *
„Die Zwölften“ „Die Zwölften“
ab 12,80 € *
Zuletzt angesehen