Fall und Feld

Sozialraumorientierung der Kinder und Jugendhilfe – Theoretische Diskurse und Untersuchungen einer exemplarischen Praxis in Berlin
Fall und Feld
12,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Format

Auswahl zurücksetzen
  • ISBN: 978-3-86863-043-5
  • 108 Seiten
  • 1. Auflage
  • Band 8
  • Format: 14,8 x 21 cm
  • 2010
Sozialraumorientierung der Kinder- und Jugendhilfe wurde in den letzten Jahren als ein... mehr

Sozialraumorientierung der Kinder- und Jugendhilfe wurde in den letzten Jahren als ein innovativer Zugang in die einzelfallbezogenen Hilfen zur Erziehung (HzE) eingeführt und diskutiert. Im vorliegenden Band werden drei zentrale methodische Konzeptionen sozialräumlichen Handelns vorgestellt, die in den letzten Jahren Eingang in die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe gefunden haben. Des Weiteren werden die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung im Kontext der Sozialraumorientierung der Berliner Kinder- und Jugendhilfe präsentiert. Es handelt sich um drei Beispiele einer exemplarischen Praxis der Kinder- und Jugendhilfe, in denen gemeinwesenorientierte, zielgruppen- und ressortübergreifende Soziale Arbeit in der Verknüpfung mit einzelfallbezogenen Hilfen realisiert wird. Die leitende Frage lautet dabei: Wie kann der Fall-Feld-Bezug im professionellen Handeln der Kinder- und Jugendhilfe realisiert werden? Die Ergebnisse der Studie werden unter Einbeziehung der eingangs vorgestellten Ansätze diskutiert. In einer vertiefenden Diskussion wird an gesellschaftliche Entwicklungen angeschlossen im Rahmen derer das Konzept der Sozialraumorientierung so große Beachtung in Fachwelt, Politik und Verwaltung erfuhr. Mit Bezug auf aktuelle soziale Probleme wird schließlich die Frage aufgegriffen, inwieweit die Sozialraumorientierung der Kinder- und Jugendhilfe Gefahr läuft, soziale Ungleichheiten und Homogenisierungen im Sozialen Raum zu verstärken. Schlussendlich wird für eine kritische Reflexion grundlegender und diesbezüglicher Ambivalenzen bei gleichzeitiger Erhaltung und Schaffung sozialpädagogischer Handlungsmöglichkeiten plädiert, welche jedes sozialräumliches Handeln begleiten sollte.

Spätsommer Spätsommer
ab 4,81 € * 7,40 € *
Vogtland Impressionen Vogtland Impressionen
ab 16,18 € * 24,90 € *
Die Welt unter der Lupe Die Welt unter der Lupe
ab 12,87 € * 19,80 € *
Der Spendensammler Der Spendensammler
ab 9,99 € *
WASSERbomben WASSERbomben
ab 9,69 € * 14,90 € *
Bewegungsbiographie Bewegungsbiographie
ab 9,62 € * 14,80 € *
Theas Stein Theas Stein
ab 7,99 € *
Heimatkalender Anklam 2017 Heimatkalender Anklam 2017
ab 5,20 € * 8,00 € *
Der Muße und Erkenntnis Der Muße und Erkenntnis
ab 5,20 € * 8,00 € *
Templiner Heimatkalender 2013 Templiner Heimatkalender 2013
ab 4,87 € * 7,50 € *
Heimatkalender Anklam 2014 Heimatkalender Anklam 2014
ab 4,55 € * 7,00 € *
Heimatkalender Anklam 2013 Heimatkalender Anklam 2013
ab 3,90 € * 6,00 € *
Deutsche Wechselbäder Deutsche Wechselbäder
ab 8,12 € * 12,50 € *
Kinder, Forscher, Pädagogen Kinder, Forscher, Pädagogen
ab 9,68 € * 14,90 € *
Dat Allerbest Dat Allerbest
ab 6,43 € * 9,90 € *
Sprich Vergangenheit sprich ... Sprich Vergangenheit sprich ...
ab 8,32 € * 12,80 € *
Templiner Heimatkalender 1998 Templiner Heimatkalender 1998
ab 4,22 € * 6,50 € *
Heimatkalender Anklam 2001 Heimatkalender Anklam 2001
ab 2,66 € * 4,10 € *
Die Vergangenheit lebt in uns Die Vergangenheit lebt in uns
ab 8,32 € * 12,80 € *
Korrespondenzen Korrespondenzen
ab 11,37 € * 17,50 € *
Theatertäter Theatertäter
ab 11,57 € * 17,80 € *
Der Reise(ver)führer Uecker-Randow Der Reise(ver)führer Uecker-Randow
ab 6,43 € * 9,90 € *
Ich sehe was, was du nicht siehst! Ich sehe was, was du nicht siehst!
ab 3,25 € * 5,00 € *
Zuletzt angesehen