Inszenierte Jugend

Eine Analyse zu Konstruktionen von Jugend in der Theaterpädagogik
Inszenierte Jugend
22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Format

Auswahl zurücksetzen
  • ISBN: 978-3-86863-275-0
  • 348 Seiten
  • Band 21
  • 12 Schwarz-Weiß-Fotos
  • Format: 14,8 x 21 cm
  • 2023
Der vorliegende Band „Inszenierte Jugend" fragt nach der Rolle der Theaterpädagogik im Prozess... mehr

Der vorliegende Band „Inszenierte Jugend" fragt nach der Rolle der Theaterpädagogik im Prozess der soziokulturellen Konstruktionen rund um das Theater von und mit Jugendlichen. Im Sinne einer kritisch-reflexiven Fachwissenschaft trägt die Arbeit zu einer Erkundung dessen bei, was häufig ganz selbstverständlich und z.T. auf geradezu emphatische Weise als das Theater von und mit Ju-gendlichen bezeichnet wird. Auf diese Befunde antwortet Ina Driemel, indem sie sich, auf einer Makroebene, diskurskritisch mit den vorherrschenden Annahmen zu Jugend und Jugendtheater auseinandersetzt und, auf der Mikroebene, Beispiele konkreter theaterpädagogischer Praxis mit Jugendlichen analysiert.
So verortet sich diese Arbeit im Spannungsfeld von theoretischen Prämissen zu dem, was denn „authentisch jugendlich“ sei, und deren Widerspiel in den konkreten szenischen Entscheidungen der Spielleiter*innen und Spielenden. Damit liefert die Autorin eine Folie, auf der die theaterpädagogische Fachdisziplin selbst mitsamt ihren soziokulturellen Vorannahmen reflektiert und die Situiertheit von ästhetischer Praxis befragt werden kann.

Let's keep acting! Let's keep acting!
ab 15,40 € *
Brecht gebrauchen Brecht gebrauchen
ab 25,00 € *
Life on Stage Life on Stage
19,90 € *
Die Welt unter der Lupe Die Welt unter der Lupe
ab 12,87 € * 19,80 € *
Ich bin wie ich bin Ich bin wie ich bin
ab 11,70 € * 18,00 € *
TIPP!
Zuletzt angesehen