Verdrängtes

Geschichte über: Jo(h)anna, Jan und Anna
Verdrängtes
9,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN: 978-3-937895-37-6
  • 168 Seiten
  • 1. Auflage
  • 2006
Erzählt wird über viel Hauptpersonen, deren Namen wie ihre Schicksale miteinander verwoben sind.... mehr
Erzählt wird über viel Hauptpersonen, deren Namen wie ihre Schicksale miteinander verwoben sind. Die Verdrängung aus der Heimat, die sowohl Deutsche als auch Polen betrifft, vergleicht die Autorin mit dem Phänomen Eiszeit. Doch die Gewalt des Krieges wurde von Menschen verursacht und Menschen, meistens Unschuldige, müssen die Folgen tragen. Erlebnisse wurden verdrängt und eingefroren. Wäre ohne dieses Verdrängen ein Handeln, ein Neubeginn überhaupt möglich gewesen? Welche Rolle spielen Wärme und Annährung im Leben der fiktiven Figuren? Kann das Eis schmelzen, können vielleicht sogar Steine zum Reden gebracht und kann die begonnene Geschichte weiter erzählt werden?
Zuletzt angesehen