Kreatives Schreiben in den Wissenschaften

Kreatives Schreiben in den Wissenschaften


EUR 12,80
inkl. Mwst
auf Lager

2. Auflage
1995
190 Seiten

ISBN 3-928878-00-x

Kreative Schreibtechniken, wie das Free-Writing, das Clustering, das Brainwriting, das Mind-Mapping und "Make A Tree" können genutzt werden, um Diplom-, Examens- oder Doktorarbeiten zu verfassen, wieder in Gang zu bringen oder zu vollenden. Fächerübergreifend wird eine interdisziplinäre Schreibwerkstatt vorgestellt, die die interessante Möglichkeit der Kommunikation zwischen den Fächern bietet.




Über den Autor!

Lutz von Werder, geb. 1939, Philosoph. Bis 2004 Hochschullehrer für Kreativitätsforschung an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin-Hellersdorf. Seit 1993 Leitung von Philosophischen Cafés in Berlin mit 80 bis 300 Personen.
Herausgeber des Magazins "Selber denken", zahlreiche Publikationen zur philosophischen Lebenskunst, praktischen Philosophie, zum kreativen/wissenschaftlichen Schreiben sowie literarischer Texte.
Er ist als Philosoph seit 1993 Leiter der philosophischen Cafés in Berlin. Er ist Verfasser erfolgreicher Bücher zur philosophischen Lebenskunst sowie literarischer Werke.


Mehr Informationen finden Sie auf www.lutz-von-werder.de