Autogenes Training und kreatives Scheiben

Autogenes Training und kreatives Scheiben


EUR 12,80
inkl. Mwst
auf Lager

1997
160 Seiten

ISBN 3-928878-47-6

Im Autogenen Training lernen wir mit Hilfe von Formeln, Phantasien und inneren Bildern unseren Körper und Geist zu entspannen. Auf ähnliche Weise funktioniert das Kreative Schreiben. Die Verbindung und vielfältige Kombination der beiden Verfahren und Beispiele für ihre Anwendung auf verschiedene Bereiche des Alltags wird dargelegt. Eine Vielzahl an Beispielen für die Methodenkombination von Kreativem Schreiben und Autogenem Training macht das Vorgehen nachvollziehbar und versetzt den Leser in die Lage, eigenständig eigene Wege im Umgang mit der Kombination beider Verfahren zu entwickeln.




Über den Autor!

Prof. Dr. Dipl. Psych. Barbara Schulte-Steinicke, Gesprächspsychotherapeutin und NLP-Practitioner, ist Leiterin des Bereiches "Entspannung" am Institut für Gesundheitsförderung für die AOK Berlin, Ausbilderin am Institut für Kreatives Schreiben Berlin e. V. und Beraterin für berufliches und wissenschaftliches Scheiben am Hochschuldidaktischen Zentrum der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin. Sie ist Autorin mehrerer Veröffentlichungen zum Kreativen Schreiben, insbesondere im Zusammenhang mit Entspannungsverfahren.


Mehr Informationen finden Sie auf www.asfh-berlin.de/hsl/schulte