De Tiet un Tieden

De Tiet un Tieden

Riemels un Vertellsels up Platt mit einem hochdeutschen Anhang


EUR 6,50
inkl. Mwst
auf Lager

2002
112 Seiten

ISBN 3-933978-58-0

Der Titel des Buches weist auf Gedichte, Geschichten, Erzählungen und Lieder hin, die die zeit (de Tiet) in ihren vielfältigen Formen im Zusammenhang mit den zeiten (de tieden) sieht, wie sie der Autor erlebt hat.

Der Inhalt schließt an seine ersten Beiden Bücher nahtlos an. Fröhliches und Ernsthaftes, nicht immer nur ernsthaft erzählt, findet der leser auf über 100 Seiten.

Der Autor hofft, dass es für alle, die in das Buch hineinschauen, ein lesevergnügen ist.




Über den Autor!

Günter Schmedemann: Burn bün ik in Föstenbarg an de Hogel nägenteihnhundertfiefundörtig. Plattdütsch schriew ik all oewer dörtig Johr.