Das philosophische Radio Band III

Das philosophische Radio Band III

"Wege zum Glück in nahen und fernen Orient"


EUR 7,80
inkl. Mwst
auf Lager

2002
136 Seiten

ISBN 3-933978-63-7

Begleitbuch zum phil. Radio III im WDR

Im Radio müssen Wortbeiträge kurz sein. Ein „philosophisches Radio“ hat pro Sendung maximal 50 Minuten Zeit, um mit kreativen Denkmethoden die Zuhörer zum Mit- und Selberdenken in Sachen Philosophische Lebenskunst zu animieren.

Dieses Buch wird den Sendebedingungen des Radios gerecht. Es präsentiert in 10 Sendungen kurze und kreative Denkanimationen. Diese 10 Sendungen werden von Oktober 2002 bis Juli 2003 vom WDR5 jeden ersten Freitag im Monat von 11.05 bis 12.00 Uhr gesendet.

Mit seinem Konzept der Verbindungen von philosophischer Biographie und philosophischen Übungen kann dieses Buch die Zuhörer zu kreativen Mitdenkern machen. Die Hörer können sich per Telefon mit ihren Denktexten in die Sendung einschalten. Das Buch kann aber auch große Philosophen in 55 Minuten pro Philosoph zu Denkanimateuren für Laien machen.

Die Anwendung des Buches geht weit über das Radio hinaus. Es ist gut geeignet, philosophische Kurz – Events in der Öffentlichkeit anzuleiten. Es ist für die Etablierung von Denk-Ereignissen auf Stadtteilfesten, in Zeitungen, im Internet, im Fernsehen, in der philosophischen Beratung, in der Familie, in der Erwachsenenbildung und in philosophischen Cafés gut zu benutzen. Sokrates Hoffnung auf öffentliches Philosophieren über die Philosophische Lebenskunst wird mit dem Konzept dieses Buches den Bedingungen der medialen Postmoderne gerecht.




Über den Autor!

Lutz von Werder, geb. 1939, Philosoph. Bis 2004 Hochschullehrer für Kreativitätsforschung an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin-Hellersdorf. Seit 1993 Leitung von Philosophischen Cafés in Berlin mit 80 bis 300 Personen.
Herausgeber des Magazins "Selber denken", zahlreiche Publikationen zur philosophischen Lebenskunst, praktischen Philosophie, zum kreativen/wissenschaftlichen Schreiben sowie literarischer Texte.
Er ist als Philosoph seit 1993 Leiter der philosophischen Cafés in Berlin. Er ist Verfasser erfolgreicher Bücher zur philosophischen Lebenskunst sowie literarischer Werke.


Mehr Informationen finden Sie auf www.lutz-von-werder.de