Der Regenbogen der Wünsche

, ,

Der Regenbogen der Wünsche


EUR 20,00
inkl. Mwst
auf Lager

2. Auflage
2006
200 Seiten

ISBN 3-937895-18-3

Band 3 aus der Reihe Lingener Beiträge zur Theaterpädagogik

Nach mehr als 30-jähriger Praxis des "Theaters der Unterdrückten", das in zahlreichen Ländern erprobt wurde, gilt sein Begründer Augusto Boal heute als der international bedeutendste Theaterpädagoge unserer Zeit.

Sein grundsätzliches Theaterverständnis, seine frühen Methoden des "Statuen-", "Zeitungs-", "Forum-" und "Unsichtbaren Theaters" sowie die neueren Techniken, die in diesem Buch vorgestellt werden, haben immer noch einen nachhaltigen Einfluss auf die europäische Theaterpädagogik.




Über die Autoren

Prof. Dr. Bernd Ruping lehrt Darstellende Kommunikation und Theaterpädagogik an der FH Osnabrück, Standort Lingen.