Heilsam - Philosophie als Psychotherapie

Heilsam - Philosophie als Psychotherapie


EUR 15,00
inkl. Mwst
auf Lager

2006
290 Seiten

ISBN 3-937895-32-9

Band 6 aus der Reihe Philosophische Lebenskunst

Begleitbuch zur Sendereihe: Heilsam ­ Philosophie als Psychotherapie

Begleitbuch zum phil. Radio VII im WDR

Fast jeder Mensch kennt heute Gefühle des Leids wie Melancholie, Verzweiflung, Depression, Ekel und Angst vor der Einsamkeit, vor Alter, Tod.
Diese leidvollen Gefühle erwecken den Wunsch nach Überwindung des Leidens, nach Heilung, nach Heilsamkeit - auch mit Hilfe der philosophischen Therapie. Denn die Philosophie war schon immer heilsame Seelenführung, und aus der antiken Philosophie ist die moderne Psychotherapie hervorgegangen.
Dieses Buch zeigt, wie die philosophische Lebenskunst - von Buddha über Platon, Seneca, de Montaigne, Freud, Jung, Heidegger bis Foucault und Wilber - die philosophische Therapie von Ängsten, Depressionen, Verzweiflung und Melancholie praktiziert werden.
Das Buch stellt Übungen und Anwendungsmöglichkeiten der philosophisch-heilsamen Seelenführung vor, die in philosophischen Cafés oder zur Selbsttherapie - allein oder in Selbsthilfegruppen - genutzt werden können.




Über den Autor!

Lutz von Werder, geb. 1939, Philosoph. Bis 2004 Hochschullehrer für Kreativitätsforschung an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin-Hellersdorf. Seit 1993 Leitung von Philosophischen Cafés in Berlin mit 80 bis 300 Personen.
Herausgeber des Magazins "Selber denken", zahlreiche Publikationen zur philosophischen Lebenskunst, praktischen Philosophie, zum kreativen/wissenschaftlichen Schreiben sowie literarischer Texte.
Er ist als Philosoph seit 1993 Leiter der philosophischen Cafés in Berlin. Er ist Verfasser erfolgreicher Bücher zur philosophischen Lebenskunst sowie literarischer Werke.


Mehr Informationen finden Sie auf www.lutz-von-werder.de