Theatertäter

, , ,

Theatertäter

Spielräume im Knast


EUR 17,80
inkl. Mwst
auf Lager

2010
296 Seiten

ISBN 978-3-86863-046-6

Band 1 aus der Reihe Projektpraxis des TPZ Lingen


ca. 50 schwarzweiß Fotos

Format: 14,8 x 21 cm

Spielräume im Knast

Warnung!
Dies ist ein Buch über Minderheiten: Gefangene und Theaterleute. Und es ist ein Buch über Knast und Theaterarbeit im Knast. Männliche und weibliche Gefangene, Bedienstete, Sozialarbeiter, Anstaltsleiter, Politiker, Schauspieler, Regisseure und Theaterpädagogen erzählen vom Knast und ihren Erfahrungen mit Theaterarbeit in sieben niedersächsischen Justizvollzugsanstalten. Haut- und praxisnah.

Warnung!
Theatertäter laufen frei herum und folgen ungestraft ihrem Theatertrieb. Die Freiheit der Möglichkeiten von Theatertätern ist zugleich eine der Freiheiten von Gefangenen. Ein Stück Mobilität hinter Gittern. Ein Stück Identität aus Spielräumen, freiem Willen und Gestaltung, in einer Situation, in der es kaum Spielraum, Gestaltungsfreiheit und freien Willen mehr geben kann.

Warnung!
„Wenn der Mensch spielt, ist er [...] im Vollbesitz seiner Freiheit und Würde.“ (Csikszentmihalyi, Mihaly: Das flow-Erlebnis, Klett-Cotta, Achte Auflage, Stuttgart 2000, S. 13)
Ein wunderbarer Zustand, der im Knast und in diesem Buch eine neue Dimension erfährt.

Mit einem Vorwort des niedersächsischen Justizministers Bernd Busemann zur Bedeutung von Theaterpädagogik im Justizvollzug.




Über die Autoren

Julia Vohl: Theaterpädagogin B.A., arbeitet als Fachdozentin am TPZ Lingen und als freie Regisseurin.

Nils Hanraets: Theaterpädagoge / Regisseur, Stellvertretender Leiter des TPZ Lingen.

Simon Blaschko: Studierender der Theaterpädagogik an der Fachhochschule Osnabrück, freier Dozent und Regisseur am TPZ Lingen.

Tom Kraus ist seit 2006 Leiter des TPZ Lingen. Schwerpunkte in der Lehre: Bewegungs- und Improtheater. Zahlreiche Verbandstätigkeiten. Elevenstudium am Schauspielhaus Salzburg, Studium der Film- und Fernsehregie an der Filmhochschule Brüssel, Arbeit als Schauspieler, Diplom-Theaterpädagoge (FH) und Regisseur an Theater, Film, Funk und Fernsehen, Lehrtätigkeiten an der Hochschule Osnabrück, der Universität der Künste in Berlin und der Universität Hassan II in Casablanca.


Weitere Bücher von Tom Kraus (Hg.)