Von Sternen Fröschen und Monaden – wie man der Seele näher trat

Von Sternen Fröschen und Monaden – wie man der Seele näher trat

Eine Methodengeschichte psychologischer Forschung und Diagnostik im deutschsprachigen Raum des 18.und 19. Jahrhunderts


EUR 35,00
inkl. Mwst
auf Lager

2015
520 Seiten

ISBN 978-3-86863-162-3




Über den Autor!

Martin Müller (Jg. 1956) ist promovierter Diplompsychologe. Nach Forschungs- und Lehrtätigkeiten in der Methodik, Psychologiegeschichte und Wissenschaftsphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin wandte er sich empirischen sozialwissenschaftlichen und kulturvergleichenden Studien zu, die im Rahmen des von ihm mitbegründeten HOLON e.V. realisiert wurden. Seit vielen Jahrzehnten arbeitet er interdisziplinär. Seit etwa 20 Jahren war er zudem als Diagnostiker und Gutachter im Kinder- und Jugendbereich tätig, zunächst für Bildungsträger im Berufsbildungsbereich, dann stärker im schulischen Bereich. Heute leitet er das Psychologen- und Therapeutenteam des Leonardo da Vinci-Campus in Nauen. Er ist seit mehr als 2 Jahrzehnten Mitglied der Gesellschaft für Kulturpsychologie, Autor und Mitautor zweier Bücher, zahlreicher Studien sowie Artikel. Letztere waren insbesondere psychologiehistorischen Themen gewidmet.