Case Management als Brücke

,

Case Management als Brücke


EUR 14,80
inkl. Mwst
leider vergriffen

2. Auflage
2012
192 Seiten

ISBN 978-3-933978-88-2

Band 4 aus der Reihe Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit

Case-Management-Programme verbreiten sich zunehmend in unterschiedlichen Arbeitsfeldern im deutschen Sozial- und Gesundheitswesen sowie in der Arbeitsmarktintegration. Sie verfolgen vor allem das Ziel, eine möglichst integrierte Versorgungsgestaltung zu schaffen. Dabei schlägt das Case Management drei Brücken: Case Management ist erstens ein verbindendes professionelles Instrument zwischen heterogenen Arbeitsfeldern; es ist zweitens ein Verfahren, das verschiedene Organisationen und Organisationsebenen fallbezogen verknüpft sowie koordiniert; und es bildet drittens eine Brücke zwischen Theorie und Praxis.

Vor dem Hintergrund der Brückenmetapher reflektiert dieser Band Case Management unter verfahrensübergreifenden Aspekten, gibt arbeitsfeldspezifische theoretische Impulse, liefert Praxiserfahrungen der Case-Management-Implementierung und thematisiert die zertifizierte Case-Management-Ausbildung der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC).




Über die Autoren

Matthias Müller ist Professor für Pädagogik, Solzialpädagogik und Hilfen zur Erziehung an der Hochschule Neubrandenburg, Case Manager/Case-Management-Ausbilder (DGCC).

Corinna Ehlers, Diplomsozialarbeiterin, Diplomsozialpädagogin (FH), Gesundheitswissenschaftlerin (MPH) und zertifizierte Case-Management-Ausbilderin (DGCC) unterrichtet an der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin im Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement.


Weitere Bücher von Matthias Müller