Der unnütze Knecht

Der unnütze Knecht


EUR 22,00
inkl. Mwst
auf Lager

2008
574 Seiten

ISBN 978-3-937895-70-3


Format: 21 x 14 cm




Über den Autor!

Heinrich Leonhardt Hillmann, 13.04.1946 geboren in Seelze bei Hannover; 1953–1963 Mittelschule in Bad Salzdetfurth; 1963–1966 Lehre zum Werkstoffprüfer (Physik); 1967–1968 Werkkunstschule Hildesheim (Grafik); 1968–1973 Studium zum Fachlehrer (grad.) an der Fachhochschule Darmstadt (Kunst, Sport, kath. Religion); 1969–1989 14 Funkkollegs in den verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen am Deutschen Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen, alle mit Zertifikationsabschlüssen; 1974–1977 Studium der Erziehungswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt a. M.; 1979 Studienreise: Türkei, Iran, Pakistan, Indien; 1983–1986 Studium der Kulturpädagogik an der Universität Hildesheim (Kunst, Literatur, Philosophie), Abschluss als Diplom-Kulturpädagoge; Tätigkeiten: Plakatmaler, Selbsteinrichter, Sachbearbeiter, Ölpumpenmonteur, Wareneingangskontrolleur, Lagerarbeiter, Ausbildungsberater und Reiniger; Mehrere kleine Ausstellungen und Veröffentlichungen: 2006 1. Buchveröffentlichung "Die Wandlung"; 2008 Buchveröffentlichung "Die Kunst des Schweigens"; 2009 Buchveröffentlichung "Der unnütze Knecht"; Heinrich Leonhardt Hillmann lebt als Philosoph, Schriftsteller und Maler in Bad Salzdetfurth.


Weitere Bücher von Heinrich Leonhardt Hillmann