Mit Sagen durch das Boitzenburger Land

,

Mit Sagen durch das Boitzenburger Land


EUR 9,90
inkl. Mwst
leider vergriffen

2008
80 Seiten

ISBN 978-3-937895-82-9

Zwischen Seen und Wäldern, wüsten Dorfkirchen und riesigen Findlingen, der Klosterruine und dem Schloss im uckermärkischen Boitzenburg hat sich eine erstaunliche Vielfalt sagenhafter Überlieferungen erhalten. Noch bis ins 20. Jahrhundert hinein wurden in den Stuben der Landarbeiter etliche dieser Geschichten von Geistern und Riesen, von Feen und Drachen, von Kobolden und Hexen, von sagenhaften Schätzen, aber auch von ehrbaren Handwerkern, von Zisterzienser-Nonnen und von der adeligen Herrschaft erzählt. Manches davon ist inzwischen unwiederbringlich verloren, anderes verblasst und nur noch in Fragmenten erhalten, vieles aber auch aufgezeichnet worden.

Aus diesem weit verstreuten, oft nur schwer zugänglichen Fundus und zahlreichen Gesprächen ist dieses Buch entstanden. Die Autoren spüren den regionalen Bezügen im Erzählten nach und laden so zu einer reizvollen Reise durch die wechselvolle Geschichte der Orte ein, die heute die Gemeinde Boitzenburger Land bilden. In Text und Bild verschmelzen sagenhafte Überlieferung, fundierte historische Betrachtung und Realität zu spannenden neuen Geschichten, die anregen, das gerade Gelesene auch selbst in Augenschein zu nehmen.



Genau das ist gewollt.