Die Einsteinianer

Die Einsteinianer
24,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ISBN: 978-3-86863-100-5
  • 434 Seiten
  • 1. Auflage
  • Format: 13,5 x 21 cm
  • 2012
  • Roman
Die Abiturprüfung ist weitgehend überstanden, und das erste Studienjahr steht bevor mit all... mehr
Die Abiturprüfung ist weitgehend überstanden, und das erste Studienjahr steht bevor mit all seinen Möglichkeiten. Thomas, Sophie, Willy und die anderen aus der Klasse versuchen, ihren noch vagen Plänen zu folgen. Vor dem Hintergrund vor allem der sechziger Jahre und aus der Perspektive von Thomas wird die Vorgeschichte der wesentlichen Protagonisten nachgezeichnet. Die Familien der drei Hauptpersonen sind mittlerweile in dritter Generation, seit dem Ende des Ersten Weltkriegs, miteinander befreundet, und die Kinder haben ihre frühe Kindheit und die Schulzeit gemeinsam auf der Schöneberger Insel in West-Berlin verbracht. Es ist die diesem Quartier eigentümliche Gestalt, ihre soziale Struktur ebenso wie ihre historische Aufladung, welche die Kinder geprägt hat, so daß sie auf ihre besondere Weise zu den sprichwörtlichen "Zaungästen" der Achtundsechziger geworden sind. Obwohl der vorliegende Roman die uralte Frage behandelt, wie man zu dem wird, der man ist, sowohl unter der Last der Generationen als auch in der alltäglichen Auseinandersetzung mit den anderen, ist doch die Schöneberger Insel im Grunde die wahre Hauptperson.
Zuletzt angesehen