Tränchen ohne Worte

Tränchen ohne Worte

Uckermärkische Geschichten – Ein Lesebuch


EUR 10,00
inkl. Mwst
auf Lager

2006
136 Seiten

ISBN 978-3-939196-00-6


27 Illustrationen

Format: 14,2 x 21,5 cm

Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass wir die Gegenwart über den Umweg der Vergangenheit besser verstehen können.
Dieses Buch liefert einen atmosphärischen Beitrag dazu, die Geschichte vom späten Mittelalter bis in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges poetisch zu illustrieren. Begrenzt auf die Landschaften der Uckermark, erzählt das Buch spannende Geschichten von Herren, Bauern und Frauen, von Raub, Krieg, Schande und Tod.
Nicht ein Geschichtsbuch war das Ziel, sondern Geschichten um einen historischen Kern.




Über den Autor!

Werner Karsch: Jahrgang 1950; Maler, Bildhauer und Schreiber. Ein Dresdner in der Uckermark.



Weitere Bücher von Werner Karsch