Achtung! Straßenfußball

,

Achtung! Straßenfußball

Südafrika/Brasilien/Deutschland


EUR 9,90
inkl. Mwst
auf Lager

2010
84 Seiten

ISBN 978-3-86863-048-0

Mit Geleitworten von Klaus Allofs, Deutschland und Gert Potgieter, Südafrika.


Mit mehr als 50 farbigen Fotos.

Format: 14,8 x 21 cm

Straßenfußball ist das Spiel der Kinder weltweit. Gibt es keinen Ball, wird einer aus Müll gebastelt …
Deutschland, Südafrika und Brasilien sind die Gastgeberländer der letzten und der kommenden Fußballweltmeisterschaften – das Projekt HOFFNUNG FUSSBALL hat sich auf Entdeckungsreise begeben: Wie leben die Jugendlichen? Auf welche Weise verbindet sie Fußball? Kinder und Jugendliche berichten aus ihrem Leben rund um Straßenfußball.
Das Buch ACHTUNG! STRASSENFUSSBALL, ein Dokumentarfilm und das Internetforum www.hoffnung-fussball.de bilden zusammen das trimediale Projekt HOFFNUNG FUSSBALL.




Über die Autoren

Thomas Aye; Nach dem Abitur studierte er Kulturpädagogik, lernte Schauspiel und machte einen Abstecher in die Bildende Kunst. An der Universität Hildesheim schrieb er seine Diplomarbeit über die "klassische" Schauspielpädagogik und deren Anwendung im Rahmen einer Inszenierung mit jungen Darstellern. Er unterrichtete und inszenierte. In einem Modellversuch war er "Spiritus Rektor", in dem Jugendliche über das Theaterspielen zu Multiplikatoren in Sachen Theaterpädagogik angeleitet wurden und zugleich war er als Regisseur auf der Suche nach Wegen, wie die "Lebensechtheit" (M. Tschechow") einer Rolle bei "Laien" geweckt und wiederholbar gemacht werden kann. Es folgten zwei Jahre als Theaterfachmann an einer allgemeinbildenden Schule und ein Jahr als leitender Theaterpädagoge am Theater Görlitz. Er unterrichtete an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH), war in der Ausbildung von Schauspielern tätig und hat an der Universität der Künste (UdK) im Team des Theaterpädagogischen Dienstes theater- und schauspielpädagogische Projekte für die Berliner Theater konzipiert und durchgeführt. *** Heute unterrichtet er bundesweit Schauspielpädagogik und Regie an Akademien, Hochschulen und Universitäten und ist Mitglied im Gründungsrat der AKADEMIE DES AUGENBLICKS.

Martina Kröpelin; ist freie Autorin, Lektorin und Dozentin für kreatives und biografisches Schreiben. Zuletzt war sie Mitinitiatorin des trimedialen Projekts HOFFNUNG FUSSBALL, wo sie schwerpunktmäßig als Autorin das Buch ACHTUNG! STRASSENFUSSBALL zusammenstellte und schrieb. Ein weiteres großes Buchprojekt, "Treibgut des Krieges - Zeugnisse von Flucht und Vertreibung der Deutschen", ist 2008 beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge erschienen und basiert hauptsächlich auf Zeitzeugenberichten. Die Arbeit mit Zeitzeugen ist Schwerpunkt der Arbeit Martina Kröpelins, so auch bei der Zusammenarbeit mit der ZeitZeugenBörse Berlin, wo sie insbesondere das Buch "Jugend unter brauner Diktatur" als Lektorin betreut hat und seit 2003 eine Schreibwerkstatt leitet. Martina Kröpelin ist Magister Artium der Literatur- und Sozialwissenschaften. Während Praktika in den verschiedenen Medien, u.a. beim ZDF in Mainz und beim Carl Hanser Verlag in München, hat sie sich das journalistische Handwerkszeug und umfassende Kenntnisse der Medien- und Verlagslandschaft erworben. Derzeit arbeitet sie an einem eigenen Roman …


Weitere Bücher von Thomas Aye