Das Theater der Teilhabe

Das Theater der Teilhabe

Zum Diskurs um Partizipation in der zeitgenoessischen Theaterpaedagogik


EUR 18,00
inkl. Mwst
auf Lager

Neuerscheinung des Monats
2018

ISBN 978-3-86863-198-2

Ob auf den Buergerbuehnen von Stadt- und Staatstheatern, in Community-Theater-Projekten oder in aktuellen Publikationen zum Theater in der Schule: Ueberall ist heute von Partizipation die Rede. Nicht selten wird der Begriff dabei zur Legitimation einer bestimmten kuenstlerischen, paedagogischen oder sozialen Praxis herangezogen, die auf diese Weise eine unausgesprochene Normativitaet erhaelt. In "Das Theater der Teilhabe" untersucht Johannes Kup den gegenwaertig prominenten theaterpaedagogischen Diskurs um Partizipation in seinem gesellschaftlichen Kontext und aus der Perspektive der Forschung zur Gouvernementalitaet der Gegenwart.