Johannes Kup

Johannes Kup studierte Politikwissenschaft, Romanistik und Theaterpädagogik in Berlin und arbeitete als Lehrer für Darstellendes Spiel/Theater und mit der Gruppe OnElf in freien Theaterprojekten. Von 2012 bis 2019 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Studiengängen Theaterpädagogik und Lehramt Theater an der Universität der Künste Berlin und promovierte dort mit der Arbeit „Das Theater der Teilhabe – Zum Diskurs um Partizipation in der zeitgenössischen Theaterpädagogik“ (erschienen 2019 im Schibri Verlag). Seit April 2019 vertritt er für zwei Semester die Professur Didaktik des Darstellenden Spiels an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

Johannes Kup studierte Politikwissenschaft, Romanistik und Theaterpädagogik in Berlin und arbeitete als Lehrer für Darstellendes Spiel/Theater und mit der Gruppe OnElf in freien Theaterprojekten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Johannes Kup

Johannes Kup studierte Politikwissenschaft, Romanistik und Theaterpädagogik in Berlin und arbeitete als Lehrer für Darstellendes Spiel/Theater und mit der Gruppe OnElf in freien Theaterprojekten. Von 2012 bis 2019 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Studiengängen Theaterpädagogik und Lehramt Theater an der Universität der Künste Berlin und promovierte dort mit der Arbeit „Das Theater der Teilhabe – Zum Diskurs um Partizipation in der zeitgenössischen Theaterpädagogik“ (erschienen 2019 im Schibri Verlag). Seit April 2019 vertritt er für zwei Semester die Professur Didaktik des Darstellenden Spiels an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Theater der Teilhabe Das Theater der Teilhabe
Ob auf den Bürgerbühnen von Stadt- und Staatstheatern, in Community-Theater-Projekten oder in aktuellen Publikationen zum Theater in der Schule: Überall ist heute von Partizipation die Rede. Nicht selten wird der Begriff dabei zur Legitimation einer bestimmten künstlerischen, pädagogischen oder sozialen Praxis herangezogen, die auf diese Weise eine unausgesprochene...
18,00 € *
Zuletzt angesehen