Dorothea Hilliger

Dorothea Hilliger, *1950: Studium der Germanistik, Politischen Wissenschaften, Psychologie, Theaterwissenschaften und Theaterpädagogik. Promotion zwischen Theaterwissenschaft und Germanistik. Referendariat und Zweites Staatsexamen. Tanz- und Schauspieltraining verschiedener Schulen und Methoden. Theaterarbeiten an Staatstheatern, im freien Bereich und an der Hochschule (Regie, Dramaturgie, Schauspiel). Zahlreiche Theaterprojekte in der Jugendkulturarbeit und in Kursen Darstellendes Spiel. Kooperationsprojekte zwischen Theatern und Schulen, u.a. mit der Volksbühne am Rosa-Luxemburg Platz, Berlin, und dem Hebbel am Ufer (HAU), Berlin. Seit 2004 Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig im Studiengang Darstellendes Spiel/Kunst in Aktion. Von 1982 bis 2004 Lehrerin für Darstellendes Spiel und Deutsch. Ab 1996 Dozententätigkeit im Bereich Theaterpädagogik/Darstellendes Spiel in Brandenburg und an der UdK Berlin.
Dorothea Hilliger, *1950: Studium der Germanistik, Politischen Wissenschaften, Psychologie, Theaterwissenschaften und Theaterpädagogik. Promotion zwischen Theaterwissenschaft und Germanistik.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dorothea Hilliger
Dorothea Hilliger, *1950: Studium der Germanistik, Politischen Wissenschaften, Psychologie, Theaterwissenschaften und Theaterpädagogik. Promotion zwischen Theaterwissenschaft und Germanistik. Referendariat und Zweites Staatsexamen. Tanz- und Schauspieltraining verschiedener Schulen und Methoden. Theaterarbeiten an Staatstheatern, im freien Bereich und an der Hochschule (Regie, Dramaturgie, Schauspiel). Zahlreiche Theaterprojekte in der Jugendkulturarbeit und in Kursen Darstellendes Spiel. Kooperationsprojekte zwischen Theatern und Schulen, u.a. mit der Volksbühne am Rosa-Luxemburg Platz, Berlin, und dem Hebbel am Ufer (HAU), Berlin. Seit 2004 Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig im Studiengang Darstellendes Spiel/Kunst in Aktion. Von 1982 bis 2004 Lehrerin für Darstellendes Spiel und Deutsch. Ab 1996 Dozententätigkeit im Bereich Theaterpädagogik/Darstellendes Spiel in Brandenburg und an der UdK Berlin.
Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
K_EINE DIDAKTIK DER PERFORMATIVEN KÜNSTE K_EINE DIDAKTIK DER PERFORMATIVEN KÜNSTE
Die Öffnung der Kunstform und der Institution Theater ebenso wie neue Spielarten zwischen Kunst und Pädagogik werfen wichtige Fragen an die Theaterpädagogik auf. Welche didaktischen Rahmungen braucht und verträgt eine künstlerisch verstandene Theaterpädagogik? Was entsteht, wenn Schülerinnen und Schüler zu Performern werden und Theaterkünstler in Bildungszusammenhängen...
24,90 € *
Freiräume der Enge Freiräume der Enge
Das Buch richtet sich an Künstler, Wissenschaftler und Pädagogen, denen ein kreativer, an den je eigenen Interessen und Arbeitsfeldern orientierter Zugriff auf die Inhalte der Publikation ermöglicht werden soll. Unter verschiedenen thematischen Schwerpunkten werden Bedingungen, Anordnungen und Methoden künstlerischer Findungsprozesse in der Theaterpädagogik vorgestellt. Die...
29,80 € *
Theaterpädagogische Inszenierungen Theaterpädagogische Inszenierungen
Ein Kompass zu einer künstlerisch geprägten Theaterarbeit mit Amateuren findet sich mit diesem Buch für Anfänger, Fortgeschrittene und für die Ausbildung von Theaterpädagogen und Lehrern des Darstellenden Spiels. Ausführliche Praxisteile bieten Beispiele von Probeneinheiten, die auf die eigenen Bedürfnisse hin modifiziert und weiterentwickelt werden können. Reflexionen...
15,00 € *
Zuletzt angesehen