Eva Maria Kröger wurde 1982 in Rostock geboren, studierte zwischen 2002 und 2009 Politikwissenschaft und Öffentliches Recht, anschließend arbeitete sie als freie Redakteurin in Mannheim und Rostock sowie als Mitarbeiterin für zwei Bundestagsabgeordnete. Seit 2009 ist sie in der Kommunalpolitik aktiv und seit 2016 ist sie Mitglied des Landtages. In ihrer Fraktion kümmert sie sich um die Themenbereiche Kultur, Wohnen und Bauen, Medien, Digitalisierung und Petitionen. Eva-Maria engagiert sich außerdem für die Rechte der LGBTIQ*-Community und ist Mitglied im Vorstand des Rostocker CSD e.V.

Eva Maria Kröger wurde 1982 in Rostock geboren, studierte zwischen 2002 und 2009 Politikwissenschaft und Öffentliches Recht, anschließend arbeitete sie als freie Redakteurin in Mannheim und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Eva Maria Kröger wurde 1982 in Rostock geboren, studierte zwischen 2002 und 2009 Politikwissenschaft und Öffentliches Recht, anschließend arbeitete sie als freie Redakteurin in Mannheim und Rostock sowie als Mitarbeiterin für zwei Bundestagsabgeordnete. Seit 2009 ist sie in der Kommunalpolitik aktiv und seit 2016 ist sie Mitglied des Landtages. In ihrer Fraktion kümmert sie sich um die Themenbereiche Kultur, Wohnen und Bauen, Medien, Digitalisierung und Petitionen. Eva-Maria engagiert sich außerdem für die Rechte der LGBTIQ*-Community und ist Mitglied im Vorstand des Rostocker CSD e.V.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Kunst im Karreé Kunst im Karreé
Der Mensch ist genetisch auf Kultur programmiert. Schon Kleinkinder erschaffen Bilder und Töne. Kultur schafft Verbundenheitsgefühle, erweitert die Kooperationsfähigkeit, ist dadurch erwiesenermaßen evolutionär ein Gruppenselektionsvorteil. Mit Beginn der Pandemie und den einsetzenden Gegenmaßnahmen geriet die Welt der meisten Kulturarbeiterinnen und Künstler gehörig aus den...
11,90 € *
Zuletzt angesehen