Alexandra Hensel

Alexandra Hensel hat ’Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis’ in Hildesheim sowie in Utrecht (1996-2002) studiert. Danach hat sie für diverse Theater- und Tanzfestivals in Madrid gearbeitet sowie Deutsch als Fremdsprache an der dortigen Tandem Schule unterrichtet. Seit 2007 ist sie an der Georg-August Universität Göttingen am Lektorat Deutsch als Fremdsprache u.a. mit dem Schwerpunkt ’Theaterspiel im Fremdsprachenunterricht’ tätig. Zu dieser Thematik promovierte sie 2015-19 an der FU Berlin.

Alexandra Hensel hat ’Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis’ in Hildesheim sowie in Utrecht (1996-2002) studiert. Danach hat sie für diverse Theater- und Tanzfestivals in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alexandra Hensel

Alexandra Hensel hat ’Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis’ in Hildesheim sowie in Utrecht (1996-2002) studiert. Danach hat sie für diverse Theater- und Tanzfestivals in Madrid gearbeitet sowie Deutsch als Fremdsprache an der dortigen Tandem Schule unterrichtet. Seit 2007 ist sie an der Georg-August Universität Göttingen am Lektorat Deutsch als Fremdsprache u.a. mit dem Schwerpunkt ’Theaterspiel im Fremdsprachenunterricht’ tätig. Zu dieser Thematik promovierte sie 2015-19 an der FU Berlin.

Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Fremdsprachenunterricht als Ereignis Fremdsprachenunterricht als Ereignis
Die Fremdsprachendidaktik befasst sich derzeit intensiv mit der Digitalisierung von Unterricht, aber zusehends wird auch der Weg für eine Performative Lehr-, Lern- und Forschungskultur geebnet: Kunst und Wissenschaft sollen zusammengeführt werden, ästhetischer Ausdruck und Körperlichkeit im Unterricht eine zentrale Rolle spielen. Die vorliegende Arbeit versteht sich als...
18,00 € *
Zuletzt angesehen