Margot Peter

Prof. Dr. Marcus Stück begann 1994 seine Forschungen zum Kinder-Yoga mit einer preisgekrönten wissenschaftlichen Dissertation an der Universität Leipzig. Er etablierte sich mit Publikationen und weiteren Forschungen zum Thema Yoga mit Kindern national und international zu einem angesehenen Pionier und Experten auf diesem Feld. Nach einem akademischen Weg an der Universität Leipzig, wo er 2007 habilitierte, wurde Marcus Stück 2011 zum ersten ausländischen Psychologie-Professor Lettlands an die Pädagogische Hochschule in Riga berufen und arbeitet derzeit an systembezogenen Lösungen zur Belastungsreduktion und Empathieentwicklung in pädagogischen Feldern unter Einbeziehung des Yoga und Biodanza. Seine Forschungen zum Kinder-Yoga widmete er bereits 1995 seinem im selben Jahr in St. Petersburg ermordeten Zwillingsbruder Thomas Stück.
Prof. Dr. Marcus Stück begann 1994 seine Forschungen zum Kinder-Yoga mit einer preisgekrönten wissenschaftlichen Dissertation an der Universität Leipzig. Er etablierte sich mit Publikationen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Margot Peter
Prof. Dr. Marcus Stück begann 1994 seine Forschungen zum Kinder-Yoga mit einer preisgekrönten wissenschaftlichen Dissertation an der Universität Leipzig. Er etablierte sich mit Publikationen und weiteren Forschungen zum Thema Yoga mit Kindern national und international zu einem angesehenen Pionier und Experten auf diesem Feld. Nach einem akademischen Weg an der Universität Leipzig, wo er 2007 habilitierte, wurde Marcus Stück 2011 zum ersten ausländischen Psychologie-Professor Lettlands an die Pädagogische Hochschule in Riga berufen und arbeitet derzeit an systembezogenen Lösungen zur Belastungsreduktion und Empathieentwicklung in pädagogischen Feldern unter Einbeziehung des Yoga und Biodanza. Seine Forschungen zum Kinder-Yoga widmete er bereits 1995 seinem im selben Jahr in St. Petersburg ermordeten Zwillingsbruder Thomas Stück.
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Muckepuckeswinkel Muckepuckeswinkel
Land zum Leben, Mecklenburg-Vorpommern. Das sind nicht nur Städte und Dörfer, Natur und Kultur, dazu gehören auch Läuschen und Rimels und die alten Geschichten, die wir uns bis heute gerne in geselliger Runde erzählen. Wiard Schnepel (1894-1988) und Wilhelm Hacker (1920-2017) haben solche Geschichten aus dem alten Jarmen gesammelt und in Versen und Zeichnungen festgehalten....
7,50 € *
Zuletzt angesehen